Lebst Du Wiederholungen?


Wir hören es immer wieder: Loslassen ist der Schlüssel zum Frieden. Oder zum Glück.

Hast Du schon einmal probiert, Dich selbst loszulassen oder Dich einfach seinzulassen?


Damit meine ich, dass es eine gute Übung ist, Deine Vergangenheit und somit dein vergangenes Ich loszulassen. Wenn Du Dir Dein Leben heute anschaust: gefällt es Dir? Findest Du, dass Du bereits die beste Version Deiner selbst bist oder ist da noch Luft nach oben?


Ist Dein Leben voller neuer Möglichkeiten oder wiederholt sich das Hamsterrad immer und immer wieder? Denkst Du jeden Tag die gleichen Gedanken, die wiederum für die gleichen Gefühle sorgen?


Denn: Gedanken erzeugen Gefühle und die Gefühle erzeugen die passenden Gedanken. Das kann zu einem Teufelskreis werden und es spiegelt sich dann dementsprechend in Deinem Leben.


Gleiche Gedanken + gleiche Gefühle + gleiche Menschen + gleiche Gewohnheiten = Wiederholungen und somit keine Veränderung.


Wie schaffen wir es, dieses Muster zu durchbrechen?


Im ersten Schritt ist es hilfreich, wenn wir unserer unbewussten Gedanken bewusst werden! Dafür müssen wir allerdings die Beobachter-Rolle einnehmen.


Wusstest Du, dass wir tagsüber nur zu 5 % bewusst sind, und zu 95 % von unserem Unterbewusstsein gesteuert werden? Somit laufen wir quasi auf Autopilot! Können wir so selbstbestimmt leben? Nicht wirklich!


Du wachst morgens auf und hast vermutlich die gleiche Routine wie am Tag zuvor. Du fährst unbewusst Auto, bist mit Deinen Gedanken schon auf der Arbeit, später bist Du dann den ganzen Tag mit Deinen Gedanken beim Feierabend und so weiter und so fort.


Du bist dann überall, nur nicht bei Dir! Und somit schaffst Du unbewusst immer wieder die gleiche Realität. Deshalb verändert sich vielleicht auch nichts in Deinem Leben. Also hole Dich immer wieder ins Hier und Jetzt und beobachte Deine Gedanken und Verhaltensmuster!


Wenn Du destruktive Gedanken hast, hinterfrage diese! Immer und immer wieder. Versuche neu zu denken. Versuche neue Routinen in Deinen Alltag einzubauen. Versuche Dich emotional für neue Erfahrungen vorzubereiten. Denke größer, liebevoller und freundlicher über Dich selbst. Und das Tag für Tag. Es ist eine Übung, die unseren Geist neu ausrichten kann, wenn Du dranbleibst!


Weißt Du, wenn Du Tag ein Tag aus nur Wiederholungen lebst, dann kann es laaaaange dauern, bis sich irgendwann einmal Veränderungen auftun. Was auch immer Du gerne in Deinem Leben verändern oder optimieren möchtest: ES MUSS IN DIR BEGINNEN. Genau das nennt sich Transformation. Es braucht allerdings Deinen Willen und Deine Bereitschaft es anzugehen!


Wenn Du bereit bist, aktiv etwas an Deiner jetzigen Lebenssituation zu verbessern, dann schau unter meine Termine oder kontaktiere mich direkt unter hallo@violettahoffmann.com

Alles LIEBE für Dich!

Vio

19 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© 2020 by Violetta Hoffmann