5 Tipps, wenn Du in einer anspruchsvollen Phase bist!



Gehst Du gerade durch einen anspruchsvollen Transformationsprozess? Das kann natürlich sehr viel Kraft kosten. Sowohl physisch als auch psychisch. Ich möchte Dir gerne 5 einfache Tipps an die Hand geben, die mir immer sehr geholfen haben.


Tipp 1:

Gesunder Rückzug. Nimm Dir mehr Zeit als sonst für Dich alleine. Schaffe Dir eine schöne Umgebung, sodass ein Geborgenheitsraum entsteht. Zünde Kerzen an, mach Dir ein gutes Essen und höre schöne Musik oder schau Dir einen wohltuenden Film an. Mach alles, was Dir jetzt gut tut für Dich alleine. Wenn Du nicht alleine sein möchtest, dann achte darauf, dass Du Dich mit Menschen umgibst, die Dich lieben und aufbauen.


Tipp 2:

Natur pur! Geh spazieren, am besten im Wald. Die Natur wirkt unglaublich heilsam auf unser gesamtes System. Es ist sogar wissenschaftlich nachgewiesen, dass regelmäßige Aufenthalte in der Natur unser Immunsystem stärken und somit auch unsere Hormone wieder ins Gleichgewicht bringen.


Tipp 3:

Ernähre Dich gesünder als sonst! Wenn Du Gefühle wie Angst oder sogar Wut hast, dann können Dich Bitterstoffe körperlich unterstützen. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Schafgarbe, Löwenzahn und Chicorée. Schafgarbe und Löwenzahn kannst auch in Form von Tee zu Dir nehmen. Der positive Nebeneffekt ist, dass Bitterstoffe den Darm anregen und somit Giftstoffe aus Deinem System leiten können.


Tipp 4:

Erinnere Dich an eine vergangene „schwere Zeit“ die Du bereits überstanden hast. Dann kannst Du Dich bestimmt auch erinnern, dass danach alles besser wurde als vorher. Somit machst Du Dir bewusst, dass alle Prozesse sinnvoll und wichtig sind, und Dich in ein neues und höheres Bewusstsein bringen. Leid entsteht nur durch unsere Bewertung – also, wenn wir meinen, so soll das alles nicht laufen. Beispiel: Eine gebärende Mutter erlebt unglaublichen Schmerz, jedoch leidet sie nicht, weil ihr der Prozess des neuen Lebens voll bewusst ist.


Tipp 5:

Schreibe Dir alles auf, wofür Du JETZT dankbar bist. Es gibt immer etwas wofür wir sehr dankbar sein können. Dankbarkeit bringt Dich automatisch in eine höhere Schwingung und kann Dir somit den Prozess erleichtern. Sehr kraftvoll ist es, wenn Du in einer stillen Meditation Deine „Dankbarkeitsliste“ durchgehst.


Ich wünsche Dir eine heilsame Zeit!

44 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© 2020 by Violetta Hoffmann