Wo geht's denn hier zum Glück?


Wo geht’s denn hier zum Glück?


Dieses Thema beschäftigt mich zwar schon länger, aber heute sehr intensiv. Weil ich heute extrem glücklich bin. Ohne besonderen Anlass. Es ist nichts Außergewöhnliches vorgefallen.

Und ich fragte mich heute morgen, warum ich wohl so glücklich bin. Weil die Sonne schon seit heute Morgen scheint? Oder weil ich so gut geschlafen habe? Oder weil ich den gestrigen Abend mit herzerfrischenden Menschen verbracht habe? Vermutlich…

Aber sollte es nicht immer so sein, oder zumindest oft? Dass wir einfach so glücklich sind? Vor allem grundlos glücklich.


Diese Frage beschäftigt mich schon den ganzen Tag! Was braucht es, um dauerhaft glücklich zu sein?

Für mich ist die Antwort sehr banal und einfach: Dankbarkeit und Wertschätzung. Sich selbst und dem Leben gegenüber.


Wenn wir aufhören, dass Glück im Außen zu suchen und vor allem damit aufhören, von irgendjemandem zu erwarten, dass er oder sie für unser Glücklichsein verantwortlich sei. Wenn wir im Außen nach Glück oder Bestätigung suchen, sind wir permanent im Mangelbewusstsein und erschaffen uns so unser Unglücklichsein selber. Und vor allem sollten wir üben, uns nie nie nie wieder mit anderen zu vergleichen. Sondern nur mit uns selbst. Ich selbst, vergleiche mich nur noch mit mir wie ich vor zwei, drei oder fünf Jahren war, und beobachte, wo ich heute bin.

Ich wertschätze jeden Tag ganz bewusst alles und jeden um mich herum. Vor allem meine Umgebung und die Menschen, die ich liebe.

Ich versuche, jeden Abend alle Situationen durchzugehen, für die ich dankbar bin. Jeden einzelnen Tag.


Ich glaube, wenn wir üben, unsere volle Aufmerksamkeit immer darauf zu lenken, was gerade gut läuft und schön ist, und somit den scheinbaren Herausforderungen immer mehr unsere Aufmerksamkeit und Energie entziehen, dann sind wir durchaus in der Lage, dauerhaftes Glücklichsein hervorzurufen und zu integrieren. Es ist für mich eine reine Übungssache, bis sich das Unterbewusstsein daran gewöhnt hat einfach glücklich zu sein.


In diesem Sinne, ich wünsche Dir einen glücklichen Vollmondtag.

Deine Vio

5 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© 2020 by Violetta Hoffmann