• Violetta

Wie Du mithilfe energetischer Arbeit vom Opfer zum Schöpfer wirst!


Was bedeutet es eigentlich in einer Opferrolle zu leben? Wer seine Umstände und Verantwortungen ständig auf andere schiebt, ist in der Regel nicht in seiner Schöpferkraft, sondern in der Opferrolle. Ständiges Jammern, Beklagen oder Vorwürfe anderen Mitmenschen gegenüber lassen Deinen Energiepegel enorm sinken und bringen Dich aus Deiner Schöpferkraft.

Kennst Du Menschen in Deinem Umfeld die sich ständig über ihre Umstände beklagen? Oder über alles Mögliche Jammern – sei es das Wetter, die Kollegen oder der letzte Verkäufer im Supermarkt? Jap, das sind sogenannte Energiefresser. In erster Linie fressen sie sich selbst ihre Energie und im schlimmsten Fall ihren Mitmenschen. Wenn Du solche Menschen in Deinem Umfeld hast, dann ist es Deine Aufgabe Grenzen zu setzen und Dich klar zu distanzieren. Mehr zu diesem Thema gibt es bald einen ausführlicheren Artikel. Jetzt wollen wir einmal schauen, ob Du Dich selbst in einer Situation befindest, die Dich unglücklich macht und Dich somit unbewusst in eine Opferrolle zwingt. Fühlst Du Dich den Umständen ausgeliefert, siehst keinen Ausweg oder fühlst Dich gefangen in einer Situation, in der Du Dich unwohl fühlst? Dann ist es allerhöchste Zeit etwas in DIR zu verändern, und somit nachhaltig in Deinem Leben. Der erste Schritt ist immer: Fang bei Dir selbst an! Frage Dich, wie Du in diese Situation gekommen bist, ohne andere Menschen miteinzubeziehen. Welche Entscheidungen haben Dich hierher gebracht? Welche Umstände hast Du damals gewählt, dass alles jetzt so ist, wie es ist? Hinterfrage jede kleinste Entscheidung und werde Dir bewusst, dass Du alle Deine Entscheidungen letztlich selbst und freiwillig getroffen hast. Puh! Durchatmen...


Jetzt, wo Dir alles ganz bewusst wird, darfst Du neu wählen, Dich neu entscheiden. Schließlich ist es Dein Leben und Du bist Mitschöpfer! Was wählst Du JETZT stattdessen? Was soll sich jetzt und in naher Zukunft verändern? Was möchtest Du noch in Deinem Leben lassen und was darf endgültig verschwinden?


Wähle weise...und bedacht!


Und dann gehst Du regelmäßig in Dich, in Verbindung zu Deiner Seele in Meditation, lässt alles Vergangene los und stimmst Dich gedanklich und emotional auf Deine gewünschte Zukunft.


Alles Liebe für Dich. Du bist bereits ALLES.

#healyeah


Deine Vio

31 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© 2020 by Violetta Hoffmann